INFOS: Am 1. Juni starten wir wieder!

Haartransplantation Voraussetzungen

Damit der Eingriff stattfinden kann, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein

Gesundheitliche Probleme

Bitte informieren Sie uns vor der Buchung, ob Sie an folgenden (chronischen) Krankheiten leiden und / oder regelmäßig Medikamente einnehmen:

  • Herz- und Kreislaufprobleme
  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Wundheilstörungen
  • Allergien
  • Schilddrüsenprobleme
  • HIV-positiv

Wichtige Verhaltensregeln

In den Tagen vor der Haartransplantation oder unmittelbar davor sollten Sie Folgende beachten:

  • Trinken Sie bitte 2 Tage vor dem Eingriff keinen Alkohol mehr.
  • Nehmen Sie 4 Tage vor der Haartransplantation keine gerinnungshemmenden Medikamente wie Aspirin ein. Verzichten Sie auch auf Medikamente gegen Erkältungen / grippale Infekte.
  • Sollte das Absetzen von Medikamenten für die Haartransplantation erforderlich sein, besprechen Sie dies bitte mit Ihrem behandelnden Arzt.
  • Verwenden Sie 2 Tage vor der Operation keine Haargels oder Ähnliches.
  • Waschen Sie Ihre Haare gründlich, bevor Sie am Tag der Behandlung in die Klinik kommen.
  • Schneiden Sie Ihre Haare NICHT SELBST. Das erledigen die Mitarbeiter in der Klinik.
  • Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung in die Klinik, die Sie leicht an- und ausziehen können. Das Oberteil sollte nicht über den Kopf gezogen werden müssen. Ziehen Sie z.B. ein Hemd an.
  • Da die Eigenhaarverpflanzung relativ lange dauert, sollten Sie vor dem Eingriff unbedingt gut frühstücken.
  • Eine Mütze oder Medikamente / Schmerzmittel müssen Sie nicht mitnehmen. Das stellen wir Ihnen nach der OP zur Verfügung.
INFORMATIONEN ANFORDERN
Kostenlos und unverbindlich!
Klicken Sie hier oder ziehen Sie die Bilder direkt auf die Fläche. You can upload up to 5 files.
Scroll to Top