Eine Barttransplantation gegen kahle Stellen im Bart

Der Bart ist immer wieder im Trend und von daher ist es nicht verwunderlich, dass gerade Männer mit geringem Bartwuchs recht frustriert sein können. Viele Männer würden gerne einen Bart tragen, haben aber einen ungleichmäßigen oder sehr schwachen Bartwuchs, mit dem sich kein ansehnlicher Vollbart zustande bringen lässt. Doch da gibt es noch die Möglichkeit der Barttransplantation. Wenn man über …

Geheimratsecken auffüllen mit einer Haartransplantation

Viele Menschen leiden an Geheimratsecken. Diese können Männer und Frauen treffen und das in jedem Alter. Gerade fortschreitende Geheimratsecken sollte man ernst nehmen, denn bei diesen liegt oft der androgenetische Haarausfall vor. Meistens sind die Gebiete auf dem Kopf oberhalb der Schläfen betroffen und sie erstrecken sich in Richtung des Oberkopfes. Sehr lange lassen sich die Geheimratsecken verstecken, aber irgendwann …

Mit der Natur den Haarausfall bekämpfen?

Die Universitäten Leipzig, Münster und Manchester haben eine gemeinsame Studie durchgeführt und diese hat etwas sehr interessantes festgestellt. Die Studie hat belegt, dass man Haarausfall, egal welcher Ursache, mit ganz einfachen natürlichen Mitteln reduzieren kann. Thymuspeptide haben sich in der Studie bewährt, bei der Proben menschlicher Haarfollikel behandelt wurden. Im Labor wurden bei der Studie gegen Haarausfall synthetisch hergestellte Thymuspeptide …